Liebe Sai-Brüder und -Schwestern!

Im Äußeren ist jetzt nichts, wie wir es gewohnt sind. Das könnte bei dem einen oder anderen von uns Angst hervorrufen. Lassen wir uns ganz auf die vollkommene, alldurchdringende, unzerstörbare, reine, ewige Wahrheit ein, die auch Gott genannt wird, dann werden wir furchtlos sein! So sagt es Swami. Und er sagt auch, dass wir lernen sollen, unerschütterlichen Gleichmut zu entwickeln! Dazu ist die gegenwärtige Situation ein sehr gutes Übungsfeld!

Liebe Zentrums- und Gruppenleiter*innen, auch wenn es uns schwerfällt, sagt bitte die nächste bevorstehende Gruppenaktivität ab, wie es die Bundesregierung von uns verlangt. Wie Ihr ja wisst, ermahnt uns Swami, die Gesetze und Weisungen des Landes ernsthaft zu befolgen. Danach werden wir weitersehen, mit großer Wahrscheinlichkeit wird diese Situation länger anhalten.

Dass wir in nächster Zeit viel zu Hause sein werden, bietet auch eine große Chance: wir haben Zeit, nach innen zu gehen, den Gott in uns zu suchen und zu finden, zu beten, zu meditieren, in den Heiligen Schriften zu lesen. Beten wir jetzt auch das Gayatri-Mantra und das Sai Gayatri, wie es Dr. Reddy in seiner Ansprache vorschlägt.

So werden wir diese schwierige Zeit auf der inneren Ebene gut überstehen! Was die äußere Ebene, die physische Gesundheit, anlangt, so bitte ich Sai, Euch zu segnen und zu beschützen!

Wo keine Wahrheit ist, entsteht Angst,

und wer voller Angst ist, traut sich kaum zu leben.

Umgekehrt ist es so, dass die Wahrheit den Menschen furchtlos macht.

Wahrheit ist das, was die gesamte Welt beschützt und in Bewegung hält.

Baba, Bhagavadgita-Reden (Al Drucker), S. 210

Wenn Ihr alle Gegensatzpaare

wie Freude und Leid, Hitze und Kälte,

Gewinn und Verlust, Ehre und Unehre

mit Gleichmut betrachtet

und fest in Eurem wahren Sein gegründet bleibt,

habt Ihr die Wesenszüge des Weisen.

Es ist das Wesen des Weisen,

alle Dinge mit Gleichmut zu behandeln.

Sobald Ihr die wahre Natur der Sinne durchschaut habt,

wird es einfacher für Euch sein,dem Pfad zu folgen,

der Euch zum wahren Wissen führt.

Baba, Bhagavadgita-Reden (Al Drucker), S. 143

Om Sai Ram

Peter Günczler

(NCP Österreich)